Exkursion in das Kloster Wienhausen

Samstag, 20.06.2020

Details folgen rechtzeitig

kloster-wienhausen.jpgKloster Wienhausen (Foto: Wikipedia)

In Kooperation mit dem Förderverein des Widukind-Museums Enger.
Das Kloster Wienhausen ist ein Frauenkonvent aus dem 11. Jahrhundert. Im 14. Jh. entstanden im Stil der norddeutschen Backsteingotik der Nonnenchor, der Westflügel der Klausur und weitere Klostergebäude. Diese Gebäude prägen bis heute das Kloster. Der vollständig ausgemalte Nonnenchor ist einzigartig in Deutschland. Der Konvent lebte nach den Regeln der Zisterzienser. Nach schweren Auseinandersetzungen während der Reformation wurde das Kloster schließlich Ende des 16. Jahrhunderts zu einem evangelischen Konvent.